Stefan Leopold, Gitarrenbauer - Home

Herzlich Willkommen!

Wer kennt sie nicht, die alten traditionsreichen Gitarren aus Europa. In der ganzen Welt schätzt man die handwerklichen Fähigkeiten und Innovationen der europäischen Gitarrenbauer. Viele von ihnen sind in der Vergangenheit in die Neue Welt gezogen und haben von dort aus großen Einfluss auf die internationale Entwicklung des Gitarrenbaus genommen. Leider sind die meisten der großen Namen europäischer Gitarrenfirmen vom Markt verschwunden oder zieren die Kopfplatten asiatischer Billigimporte. Ich möchte mit meinen Gitarren die alten Traditionen des europäischen und amerikanischen Gitarrenbaus mit den internationalen Innovationen der Neuzeit kombinieren. Die Wünsche meiner Kunden, lange Erfahrung, eine liebevolle handwerkliche Fertigung sowie die Verwendung ausgesuchter Materialien sind die wesentlichen Grundlagen meiner Arbeit.

Meine Gitarren sind sicherlich keine Instrumente für den Massenmarkt, sondern für Musiker, die das Besondere schätzen - und das zu fairen Preisen. Jedes Instrument ist eine Einzelanfertigung und kann somit den individuellen Bedürfnissen des Gitarristen angepasst werden. Neben den eigenen Modellen:

fertige ich natürlich auch Gitarren in klassischen und individuellen Designs. Eine kleine Übersicht meiner Arbeit finden sie in der gehe zur Gallery

Ich beziehe mein Holz ausschliesslich von Lieferanten die auf nachhaltige Holzwirtschaft achten. Die üblichsten Holzsorten sind: Ahorn, Esche, Sumpfesche, Erle und Mahagoni. Selbstverständlich kann ich auch anderes, und sehr exotisches, Holz anbieten, allerdings mit der Einschränkung das es sich um Holz aus nachhaltiger Holzwirtschaft handelt. Auch wenn dieses Holz aus nachhaltiger Holzwirtschaft einen etwas höherer Preis hat, unsere Umwelt und unsere Nachkommen sollten es uns Wert sein.

Für die Oberflächen aller Gitarren bite ich folgende Varianten an: ich ein Schellack-Wachs-Finish oder alternativ biete ich auch eine klassische Nitrozellulose-Lackierung an. Neben dem natürlichen Holzfarbton sind farbliche Änderungen mittels Beize möglich. Deckende Lackierungen führe ich in der Regel nicht durch. Lacke auf Aqua- bzw. Wasserbasis sowie 2K-DD-Lacke bitte ich nicht an, ich habe hier noch nichts gefunden was mich wirklich überzeugt hat.

Lacke auf Aqua- bzw. Wasserbasis, Acryl-Lacke sowie 2K-DD-Lacke bitte ich nicht an, ich habe hier noch nichts gefunden was mich wirklich überzeugt hat.

Da alle Instrumente persönliche und individuelle Einzelanfertigungen sind, werden alle Preisangebote jeweils und fair nach Arbeitsaufwand und Material erstellt. Die angegebene Preise sollen nur eine unverbindliche Preisinformationen, für das Modell in der einfachsten Ausführung zu verstehen. Die Liefer- bzw. Fertigungszeiten betragen in der Regel 6-10 Wochen.

Einige Instrumente können selbstverständlich auch ausprobiert werden, einfach einen Termin vereinbaren!


Roberta, die elegante Thinline-Gitarre

Roberta - die elegante Thinline-Gitarre

Die Roberta gibt es in zwei Varianten. zum einen als reine Solidbody und hier jeweilis mit oder ihne Decke, und zum andern als Thinlinebody, wo der Korpus mit zwei Hohlräumen versehen ist. Der Grundbody besteht bei beinen Varianten aus massiver Erle, Sumpfesche, Esche oder Mahagoni und wird ggf. von einer eingesetzten oder aufgeleimten Ahorn-, Mahagoni- oder Fichtendecke geziert. Auf Wunsch kann eine flache oder gewölbte Decke, zum Beispiel aus Riegelahorn, aufgebracht werden. Selbstverständlich sind auch andere Holzarten und eine Einfassung mit Bindings möglich.

Das Schallloch kann wahlweise in traditioneller Tränenform oder klassischer F-Form gewählt werden und wer mag kann auch ganz darauf verzichten.

Der Hals hat ein angenehm fettes D-Profil, ist aus Ahorn gefertigt und hat eine Mensur von 64,7cm bzw. 25 ½ Zoll. Das Griffbrett ist aus Palisander mit 12 Zoll Radius und klassischer Jumbo-Bundierung.

Für den richtigen Sound sorgen zwei Humbucker, P90-Tonabnehmer oder auch elegante Mini-Humbucker. Selbstverständlich sind auch andere Tonabnehmerkombinationen jederzeit möglich.

Eine weitere Besonderheit der Thinlinebodys besteht darin, dass die gesamte Verkabelung durch das Schallloch und die Pickup-Fräsungen durchgeführt wird. Somit gibt es in der Regel auf der Rückseite dieser Gitarren keine Plastikabdeckungen. Auch bei der Solidbody werden die Rückseitigen Abdeckung wenn möglich aus Holz gefertigt.

Die Hardware ist wahlweise in Chrom, Nickel oder Gold erhältlich. Die Saiten werden durch den Korpus geführt aber auch andere Varianten der Saitenführung sind möglich. Alternativ kann die Gitarre auch mit einem Tremolosystem ausgestattet werden.

Preise ab ca. 1000,- Euro inkl. MwSt. (für die Solidbody-Variante ohne Decke)
Preise ab ca. 1100,- Euro inkl. MwSt. (für die Solidbody-Variante mit Decke)
Preise ab ca. 1400,- Euro inkl. MwSt. (für die Thinline-Variante mit Decke)

gehe zurück zum Seitenanfangnach oben!


Loretta, die ehrliche Solidbody-Gitarre

Loretta - die ehrliche Solidbody-Gitarre

Der Korpus besteht aus massiver Erle, Sumpfesche, Esche oder Mahagoni aber auch andere Hölzer sind möglich. Auch ein Thinlinebody ist problemlos möglich. Soweit es das Material erlaubt, wird der Korpus aus einem, maximal zwei Teilen gefertigt. Auf Wunsch kann eine flache oder gewölbte Decke, zum Beispiel aus Riegelahorn, aufgebracht werden. Selbstverständlich sind auch andere Holzarten und eine Einfassung mit Bindings möglich.

Bei einen geölpten Decke werden die Pickups direkt in Rähmchen montiert. Bei einen flachen Decke können entweder die Pickups direkt in ein Rähmchen oder ein Pickguard montiert werden. Die Tonabnehmerbestückung kann, je nach Wunsch und Geschmack, in den verschiedensten Kombinationen realisiert werden.

Der Hals ist aus Ahorn und hat eine Mensur von 64,7cm bzw. 25 ½ Zoll. Das Griffbrett ist aus Palisander oder auch aus Ahorn (einteilig) mit 7 Zoll oder 15 Zoll; Radius und klassischer Bundierung.

Die Hardware ist wahlweise in Chrom, Nickel oder Gold erhältlich. Die Saiten können wahlweise durch den Korpus geführt, oder mit einer Brücken und Steg-Kombination befestigt werden. Alternativ kann die Gitarre auch mit einem Tremolosystem ausgestattet werden.

Preise ab ca. 900,- Euro inkl. MwSt. (für die Variante ohne Decke und mit Pickuard)
Preise ab ca. 1100,- Euro inkl. MwSt. (für die Variante mit gewölbter Decke und gerahmten Pickups)
Preise ab ca. 1400,- Euro inkl. MwSt. (für die Thinline-Variante mit Decke)


gehe zurück zum Seitenanfangnach oben!


Bonnie, die vollwertige Reise-Gitarre

Bonnie - die vollwertige Reise-Gitarre

Es gibt viele Reisegitarren auf dem Markt, aber meist haben diese Gitarren eine reduzierte Mensur. Nicht so die Bonnie, sie hat eine vollwertige 64er Mensur ist aber sehr kompakt gebaut. Trotz des kleine Formats lässt sie sich aber spielen wie einen Grosse. Ein Instrument für alle die oft und viel unterwegs sind und auf das normale Spielgefühl nicht verzichten wollen.

Der Korpus besteht aus massiver Erle, Sumpfesche, Esche oder Mahagoni aber auch andere Hölzer sind möglich. Soweit es das Material erlaubt, wird der Korpus aus einem, maximal zwei Teilen gefertigt.

Die werden Pickups direkt in ein Pickguard montiert werden. Die Tonabnehmerbestückung kann, je nach Wunsch und Geschmack, in den verschiedensten Kombinationen realisiert werden.

Der Hals ist aus Ahorn und hat eine Mensur von 64,7cm bzw. 25 ½ Zoll. Das Griffbrett ist aus Palisander oder auch aus Ahorn (einteilig) mit 7 Zoll oder 15 Zoll; Radius und klassischer Bundierung.

Die Hardware ist wahlweise in Chrom, Nickel oder Gold erhältlich. Die Saiten können wahlweise durch den Korpus geführt, oder mit einer Brücken und Steg-Kombination befestigt werden. Alternativ kann die Gitarre auch mit einem Tremolosystem ausgestattet werden.

Preise ab ca. 900,- Euro inkl. MwSt. (inkl. Gigbag)


gehe zurück zum Seitenanfangnach oben!


Kontakt und Impressum

Anbieter/Inhaber:

Stefan Leopold
Gitarrenbauer
Schulstraße 8

35469 Allendorf(Lumda)

USt.-IdNr.: DE238328838
Einzelunternehmer

Termine bitte nur nach telefonischer Absprache!
Telefon: +49-6407-950323 (wir automatisch auf Mobiltelefon umgeleitet)
eMail: leopold.guitars(at)gmail.com

Termine nach Vereinbarung!


gehe zurück zum Seitenanfangnach oben!


Marken- und Warenzeichen

gehe zurück zum Seitenanfangnach oben!


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Zahlungsbedingungen:

Lieferung/Gefahrübergang:

Gewährleistung:

Eigentumsvorbehalt:

Gerichtsstand/geltendes Recht:

gehe zurück zum Seitenanfangnach oben!


Links

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

gehe zurück zum Seitenanfangnach oben!